EASA ATPL Fast Track Conversion

Umschreibung von einem ICAO CPL, ME IR in einen EASA fATPL

Dies ist die einfachste und kostengünstigste Möglichkeit um eine Konvertierung durchzuführen. Wir beantragen unbürokratisch eine individuelle Sondergenehmigung. Diese hat im Regelfall folgenden Umfang :

  • ATPL Fernlehrgang inkl. Nahunterricht mit anschließender Prüfung bei der Behörde
  • 5 Stunden Simulator ( FNPT II )
  • 6 Stunden Flugausbildung auf einem multi engine aircraft
  • 4 Stunden Flugausbildung auf einem single engine aircraft
  • Praktische Prüfung ( kombiniert CPL, ME und IR )

Dies führt nach dem Abschluss zu einem EASA CPL mit ME IR inkl. ATPL theory credit ( frozen ATPL ).

Voraussetzungen für die Ausbildung

  • Gültiger ICAO CPL inkl. ME IR
  • Gültiges medizinisches Tauglichkeitszeugnis (für die ICAO Lizenz). Der theoretische Teil der Conversion kann ohne EASA Class I Medical begonnen werden. Für den Abschluss der Ausbildung wird es jedoch benötigt.

Ablauf der Ausbildung

Die Ausbildung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil:

Theorie

Sie absolvieren die theoretische ATPL Ausbildung bequem per Fernlehrgang. Die Ausbildung kann jederzeit begonnen werden und Sie verwenden hierbei modernste Unterrichtsmaterialien. Die Ausbildung erfolgt als web based Training und beinhaltet auch den vorgeschriebenen Nahunterricht. Die Dozenten gehen hier nochmal sehr detailliert auf den Unterrichtsstoff ein und erklären schwierige Themenkomplexe. Nähere Informationen unter www.theorieschule.aero. Im Anschluss erfolgt die theoretische Prüfung bei der Luftfahrtbehörde.

Praxis

  • 5 Stunden Simulator ( FNPT II )
  • 6 Stunden Flugausbildung auf einem multi engine aircraft
  • 4 Stunden Flugausbildung single engine

Ausbildungskosten

Die Kosten für diese Ausbildung belaufen sich auf ca. 12.800 Euro. Hier finden Sie unser Musterangebot in Verbindung mit unserer aktuellen Preisliste.

Noch Fragen?
Die Ausbildungsoptionen sind vielfältig und unsere Website kann ein persönliche Beratung nicht ersetzten. Gerne beraten wir Sie unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Situation kompetent und persönlich.

Die letzten News zur Pilotenausbildung