NVFR – Nachtflugberechtigung

Die Nachtflugberechtigung ist eine Erweiterung des Privatpilotenscheins. Ohne die Nachtflugberechtigung gilt Ihr PPL von 30 Minuten vor Sonnenaufgang bis 30 Minuten nach Sonnenuntergang. Mit der Nachtflugberechtigung entfällt diese Beschränkung und Sie können Ihre Lizenz 24 Stunden am Tag nutzen. Bei Nacht fliegen ist eine phantastische Erfahrung. Und man benötigt nicht die aufwendige Instrumentenflugberechtigung, sondern kann auch nach Sichtflugregeln fliegen. Die Nachtflugberechtigung ist für CPL oder ATPL Inhaber zwingend vorgeschrieben.

Voraussetzungen für die Ausbildung

Gültiger PPL
Keine Mindestflugerfahrung erforderlich

Ablauf der Ausbildung

Die Ausbildung umfasst 5 Flugstunden bei Nacht. Davon müssen mindestens 3 Stunden mit Lehrer mit mindestens eine Stunde Überlandflug durchgeführt werden. Außerdem muss der Schüler 5 Landungen bis zum Stillstand im Alleinflug gemacht haben, bevor ihm auf Antrag die Berechtigung in seinem Flugschein eingetragen wird. Eine Prüfung muss nicht abgelegt werden.

Die Wintermonate eignen sich besonders für diese Art der Fliegerei.

Verlängerung der Berechtigung

Die Berechtigung ist ein Leben lang gültig und muss nicht verlängert werden.

Ausbildungskosten

Neben den normalen Kosten für Flugzeug und Fluglehrer kommen häufig etwas höhere Gebühren für die Landebahnbeleuchtung und den Flugleiter hinzu. Die Kosten (bei minimalem Ausbildungsaufwand) inklusive Flugzeug, Fluglehrer, Landegebühr sowie Nachtabfertigung in Hannover belaufen sich auf ca. 1.200,- EUR. Nähere Informationen finden Sie in unserer Preisliste.

Rechtsgrundlagen

Die Rechtsgrundlage ergibt sich aus FCL 810 der EU VO 1178/2011 und den damit verbunden akzeptierten Nachweisverfahren (AMCs). Wir empfehlen das Easy Access Dokument der EASA für weitere Informationen.

Noch Fragen?
Die Ausbildungsoptionen sind vielfältig und unsere Website kann ein persönliche Beratung nicht ersetzten. Gerne beraten wir Sie unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Situation kompetent und persönlich.

Die letzten News zur Pilotenausbildung